Handmade

DSC03143

Heute zeigen wir euch wie es aussieht, wenn wir von “hangemacht” sprechen. Ein Blick hinter die Kulissen der Arbeit mit Leder zeigt, dass hier nicht nur genäht wird. Hier wird geschnitten, geschärft, geklebt, geformt, geklopft bis am Ende ein wirklich handgemachtes Produkt entstanden ist! Somit ist jedes Produkt ein echtes Unikat!

Auf den folgenden Bildern könnt ihr am Beispiel eines Lederriemens sehen, welche Schritte wir durchführen, um am Ende einen fertigen Lederriemen ohne offene Kanten zu erhalten. Viel Freude dabei!

DSC03117
Anzeichnen
Schneiden

 

Schärfen
DSC03128
Schärfen

 

Kleben
Formen
Klopfen
DSC03197
fertiger Riemen

 

3 Riemen
DSC03223
…und was man daraus machen kann

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *